Freitag, 20. Juli 2012

Spring (!!) Mystery Quilt

Mein Spring Mystery Quilt von Heather Spence macht Fortschritte. Angefangen hatte ich damit an der Freestyle-Crop Mitte Mai. Also weiter im Text und ran an die Stoffe!


gut gebügelt ist halb genäht

Nähen am Laufmeter

mit jeder genähten Reihe...

...entstehen neue Muster

ganz ohne Fehler?? wäre ja langweilig!
erstes Zusammensetzen, ich bin neugierig
schwarze Zwischenstege wirken etwas hart, brauner Stoff muss her! aber welcher??

Zum Glück gibts Farbkarten (www sei Dank). Meine Schwester und meine Älteste sollten mir bei der Auswahl helfen. Die zwei haben sich aber einen Spass daraus gemacht, mich hoch zu nehmen. Denn gemäss irgend einer schlauen Person weiss man die Antwort bereits selbst, bevor man andere fragt. Sagt meine Schwester und die muss das wissen*! Sie ist schliesslich drei Jahre älter als ich *grins*! Übrigens: es war wirklich so, ich hätte auch ohne "Hilfe" die gleiche Wahl getroffen...
*Edit: den genauen Wortlaut und die Buch-Quelle findet Ihr im ersten Kommentar :-), vielen Dank an dT.

wow, für einmal sind die Farben richtig wiedergegeben!
Nun kommt bereits die nächste Frage:
kaktus-grün für die Seitendreiecke oder...
...um 90° gedreht und dafür hellbraun-gepunktet?
Ich entscheide mich für die kaktus-grüne Variante, ohne jemanden um Rat zu fragen (siehe oben). Die entsprechenden Dreiecke kann ich bereits zuschneiden.
Jetzt warte ich ungeduldig auf die Lieferung des braunen Stoffes. Denn ohne gehts nicht weiter...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Das gibt einen wunderschönen Spring Mistery Quilt! Ganz im Ernst und ohne *zwinker*.

Und hier die Weisheit im Wortlaut:

"Wenn man eine Frage stellt", sagte Adamsberg, "dann, weil man die Antwort bereits kennt. Ansonsten hält man die Klappe."
"Das stimmt", erwiderte der Wacher. "Ich kenne die Antwort bereits."
"Siehst du."

Aus dem Taschenbuch 'Bei Anbruch der Nacht' von Fred Vargas, Aufbau Verlag, Seite 269

Liebe Grüsse
dT

LintLady hat gesagt…

Hallo Ingrid,

vielen Dank für deinen netten Kommentar auf meinem Blog.
Leider ist keine E-Mail-Adresse für eine Amtwort mitgekommen, also schreibe ich dir hier.
Wenn du über mein Profil gehst, findest du meine Email Adresse, vielleicht schreibst du mir da mal?
Dein Blog gefällt mir. Ich habe mich mal als Follower eingetragen :o) Doris