Samstag, 28. April 2012

Schrecksekunde und ein Geschenk

Beim Bearbeiten meines Blogs habe ich was Falsches angeklickt und das ganze Blog - schwupps - war weg. Was für eine Schrecksekunde! Aufs Geratewohl und voller Verzweiflung wurde der Button "Wiederherstellen" gedrückt und nach ein paar komischen Seiten, die sich öffneten, war mein Blog wieder da. Gott sei Dank! Ich schwöre, ich werde in Zukunft nicht mehr husch husch mal schnell was ändern wollen!

Am 3. April hat Bea eine Verlosung gemacht zum Anlass des 10000sten Besuchers auf ihrem Blog. Ich war unter den glücklichen Gewinnerinnen und durfte ein praktisches Scheren-Etui zusammen mit einer dieser hübschen AMC-Karten auspacken. Ganz herzlichen Dank dafür! In Zukunft reisen meine drei wichtigsten Scheren also hübsch verpackt durch die Welt:


Kommentare:

mrs.columbo hat gesagt…

oh, da hast du ja zweimal glück gehabt! erst beim gewinnen und dann mit deinem blog. das scherenetui sieht wirklich sehr praktisch und hübsch aus.
schönes wochenende wünscht dir susi

Rita hat gesagt…

hallo ingrid
herzliche Gratulation zu diesem Gewinn. Ich habe deinen Blog soeben entdeckt und da ich in St. Gallen aufgewachsen bin "muss" ich dir natürlich sofort schreiben. und es kommt noch besser - in einem früheren Post sehe ich doch die Kirche vom Neudorf! wohnst du etwa dort? Ich bin an der Fuchsenstrasse 17 im Neudorf aufgewachsen - inzwischen schon über 30 Jahre weg von St. Gallen. Aber bis letzten August immer wieder an der Grünaustrasse, wo meine Mutter wohnte.
Es grüsst dich herzlichst Rita

Frau Kirschkernzeit hat gesagt…

So ein Schockmoment! Der geht einem echt in die Knochen, nicht wahr? Aber gottlob ist alles wieder da, wo es hingehört...
alles Liebe!
Bora