Montag, 7. März 2011

Ein Award und ein schlechtes Gewissen

Ich habe am 12. Februar einen Award von Meli erhalten. Und mein schlechtes Gewissen klopft dauernd bei mir an, weil ich bis jetzt nicht darauf reagiert habe.

(der vielseitige Blogger)

Liebe Meli, ich habe mich über Deinen Kommentar in meinem Blog richtig gefreut und hoffe, Du bist mir nicht allzu böse über das lange Schweigen.


Hier die offiziellen Regeln:
Danke der Person, die dir den Award gegeben hat und verlinke sie in deinem Post.
Erzähle uns 7 Dinge über dich.
Gib' den Award an 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger.
Kontaktiere diese Blogger und lass' sie wissen, dass sie den Award bekommen haben.

Nun also 7 Dinge über mich:

1. Ich bin 55 Jahre jung, mit relativ wenig Falten und relativ viel Polsterung.

2. Ich koche gerne african food.

3. Ich geniesse es, wenn meine Töchter was Feines kochen oder backen (ausser meiner Jüngsten wohnen sie einfach ein bisschen weit weg von mir *sniff*), genau so geniesse ich es aber auch, wenn wir uns einfach so sehen und Zeit zusammen verbringen (ich höre sie schon lachen und sagen: jaja, zuerst schreibst Du übers Essen *grins*...)

4. Wenn ich nach der Arbeit nicht zu müde bin, versuche ich, die Auswirkungen des guten Essens bei Badminton, Nordic Walken oder im Fitnesscenter wieder los zu werden. Fragt bitte nicht meine Jüngste, sie wird sagen, dass ich viel zu oft meine, zu müde dazu zu sein *ertapptbin*

5. Ich nähe, stricke und lese gerne, vertrödel aber sehr viel Zeit am PC! Und kann mich bei Patchwork-Stoffen kaum zurück halten, da will immer was zu mir :-)

6. Ich bin seit kurzem vom 4-Räder auf den 2-Räder umgestiegen. Nein, nicht vom Auto aufs Fahrrad, sondern vom Auto auf den Einkaufswagen *grins* (mein Fahrrad hat mich letzten Herbst mal abgeworfen und seitdem mag ich es nicht mehr!!!). Und wenn es weiter weg geht, benutze ich diese Dinger mit ganz vielen Rädern...

7. Ich liebe alle vier Jahreszeiten, aber jetzt dürfte es langsam wieder etwas wärmer werden!


Nun kommt der schwierigste Teil, das Weitergeben dieses Awards! Und da streike ich wirklich! Denn wenn ich ihn an 15 Blogs weitergeben soll, verliert er meiner Meinung nach an Bedeutung und ist wie ein Schneeball. Die Blogs und Seiten, in denen ich gerne lese, findet Ihr rechts unter "Links" und "Was gibts Neues". Und jeder ist herzlich eingeladen, dort zu stöbern und Neues zu entdecken...

Kommentare:

Melis-Seite hat gesagt…

Ich bin dir überhaupt nicht böse, dass es so lange gedauert hat - bei mir waren es auch ein paar Tage!

Liebe Grüße
Meli

Ahuefa hat gesagt…

oh, ein Award! wie schön! hab noch keinen bekommen, aber ich finde deine Einstellung noch gut. v.a. wenn man gleich 15 neu entdeckte nominieren soll, hat das was Inflationäres.

Aber wie sehen denn eure 2rädrigen Einkaufswagen aus???

Ahuefa hat gesagt…

edit: jetzt verstehe ich "Einkaufswagen", da ist gar kein "Migros-Wägeli" gemeint, du meinst so nen "exgüsi" Oma-Einkaufswagen?! he, nichts gegen einzuwenden, hab schliesslich auch so einen =D

Ingrid - min Rägeboge hat gesagt…

Oma-Einkaufswägeli, genau das richtige Wort!! Einfach äusserst praktisch!!
Und wenn ich jemandem einen Award für einen vielseitigen (hab zuerst im Google übersetzen lassen) Blog geben müsste, dann stündest Du mit Sicherheit an erster Stelle! Ich liebe es, bei Dir zu lesen!