Mittwoch, 9. Februar 2011

Für Frollein Afuega

Zu später Stunde fand eine kleine Fotosession statt. Ich danke der ganzen Crew (Kaffee, Willi sauer Ringli, Balkonien), dass sie mich so toll unterstützt haben. Unsere hübsche Ellybis hat den Beweis gebracht: Afuega darf getrost mit nach Paris fahren, sogar das Nachtleben kann sie mit diesem schmucken Kleid aus Babywolle in vollen Zügen geniessen (mit vollen Zügen meine ich nicht den TGV!!). Ein zweites Kleid in Violett/Weiss (aus Sockenwolle hihi) wird bis zur Abreise auch zur Verfügung stehen.  Edit: Ein zweites Kleid steht leider nicht zur Verfügung, das Jupe-Teil sieht nämlich aus wie eine fliegende Untertasse :-(

Ellybis auf dem roten Teppich

ging nicht anders... sorry

Grössenvergleich :-)

das Nachtleben ruft...

Lust auf eine Runde Bowling?


Edit:
Fortsetzung der Story hier.

Kommentare:

Ahuefa hat gesagt…

juchuuuuuu!

*tanze* Afuega bekommt Kleider! *megafreu*
Paris, wir kommen!!!

Ingrid - min Rägeboge hat gesagt…

Leider wirklich nur das eine!! Das andere ist überhaupt nichts geworden und ich hab irgendwann die Maschen nicht mehr gesehen...

Ingrid - min Rägeboge hat gesagt…

Aber ich werd weiter ausprobieren, das ist sicher nicht die letzte Reise, die das Frollein unternimmt? Oder?

KunstUndGlas hat gesagt…

Ganz entzückend, das kleine Frollein und 100% Nachtleben-tauglich!!!!!
Liebe Grüsse aus Neuseeland
Christine

Melis-Seite hat gesagt…

Ein neuer Star am Pariser Himmel! Entzückend! Die Karriere muss auf jeden Fall weiter beobachtet werden!

Liebe Ingrid - ich liebe die Schweiz und ich mag deinen Blog! Daher habe ich dir einen Award zukomen lassen! Schau einfach mal in meinen Blog!

LG Meli